Der Unverpackt-Laden in Kaarst

Verpackungsfreies Einkaufen at its best: Natürlich muss dieser Laden hier als erstes aufgelistet werden: Der Randvoll Unverpackt Laden in Kaarst. Er bietet euch ein umfangreiches Sortiment an Haferlocken, Nudeln, Reis, Bohnen, Gewürzen und vielem mehr. Auch verschiedene Hygiene-Produkte und Putzmittel bekommt ihr dort. Außerdem gibt es frisches Brot und Kuchen, den ihr bei einem Kaffee oder Latte Macchiato nach dem Einkauf genießen könnt.

Die Website des Ladens mit Öffnungszeiten und weiteren Informationen findet ihr hier.

Der Wochenmarkt

Regional und ebenfalls verpackungsfrei: der Wochenmarkt. Immer Mittwochs und Samstag kann man im Stadtkern von Kaarst saisonale Produkte von Bauern aus der Umgebung kaufen. Wer eine Einkaufstasche mitbringt, kann die meisten Produkte auch ohne Verpackungen mitnehmen und unterstützt dabei noch die lokale Landwirtschaft. Auch in Büttgen am Rathhausplatz findet Mittwochs und Samstags ein Wochenmarkt statt.

Drogerie Rossmann

Auch im Drogeriemarkt Rossmann im Kaarster Zentrum findet man Produkte, die dabei helfen, weniger Verpackungsabfälle zu produzieren. Neben einer Reihe von Mitteln, die man benötigt, um einfache und umweltfreundliche Reinigungsmittel selbst herzustellen (Rezeptideen),  gibt es hier beispielsweise auch feste Seifenstücken, die eine gute Alternative zu herkömmlichem Duschgels sind. Warum das so ist und wie Seife als Duschgel am besten funktioniert, dazu gibt es hier weitere Informationen.

Feinkost Yildiz

Wenn der Wochenmarkt gerade nicht stattfindet, liegt unweit davon entfernt das Geschäft Feinkost Yildiz. Hier gibt es Obst und Gemüse, das man, sofern man eine Tasche mitbringt, weitgehend auch ohne Verpackungen erhält.

Hofläden

Auch in den Hofläden rund um Kaarst kann man, mit einer Einkaufstasche ausgestattet, unverpackte und gleichzeitig regionale Produkte einkaufen. Praktischerweise werden hier auch oft saisonale Produkte angeboten. Bei einigen Obst-und Gemüsesorten kann man die Anbaufelder des Landwirtes im Umfeld des Hofladens sogar selbst begutachten. Hinzu kommt eine perönliche Beratung durch Verkäufer, die ganz nebenbei häufig tolle Kochrezepte verraten können.

Die Gemüsekiste vom Lammertzhof

Wer nicht extra zum Hofladen fahren möchte, da dieser zu weit weg ist, kann auch einmal einen Blick auf das Gemüsekisten-Abo des Lammertz Hofes werfen. Hier kommt regelmäßig eine selbst gewählte Auswahl frischer Obst- und Gemüseprodukte in Bio-Qualtität direkt vor die Haustür. Weitere Informationen gibt es hier auf der Internetseite des Lammertz Hofes.

Metzgerei Heimes

Auch beim Metzger kann man darum bitten, dass das gekaufte Fleisch nicht in eine Tüte, sondern direkt in die eigene Dose gelegt wird. Hierbei gilt es zu beachten, dass nicht jede Metzgerei dies macht. Wir haben bei Heimes in Kaarst für euch nachgefragt, dort könnt ihr eure Dosen problemlos mitbringen.